Saltar al contenido

FemmeFitness x QTIBIPoC Workshop Series!

Cuando:
05/01/2021 a las 18:30 – 20:30
2021-01-05T18:30:00+01:00
2021-01-05T20:30:00+01:00
Donde:
Gladt e.V.
Contacto:
Gladt e.V. and FemmeFitness

 

English:
Hello everyone! Despite the current situation, we are still excited to invite you to join our Femme Fitness QTIBIPoC workshop series. This year long FemmeFitness project for QTIBIPoC aims to connect to our bodies through movement.
*FemmeFitness is a community practice that offers a space to learn and unlearn body politics through high power movement and sweaty dancing. It uses dance fitness routines and critical discussions to uplift femme and queer people and reject toxic fitness culture.*
This QTIBIPoC series will develop as a creative project together, guided by the needs and desires of the group. Each workshop will include an hour of FemmeFitness and follow with an hour of creative experimentation, reflection or collaboration. Once a month we will invite other creatives from the community to lead mini-workshops and to exchange body-positive/neutral movement practices. As a group, we will connect FemmeFitness to self-care and look for more ways to experience pleasure, calmness and creativity within our bodies.
The concept of safer space is one that lies at the heart of FemmeFitness. With full awareness that so many spaces in Berlin are not safe – in a literal, emotional and psychological sense – this project looks to give QTIBIPoC communities, particularly younger ones, in Berlin a regular and free series to care for our bodies and celebrate collective empowerment.
Accessibility: We will be taking precautions due to the current situation, including limiting number of participants. The closest accessible U-bahn station is Mendelssohn-Bartholdy Park (U2) which is 11 mins away by bus. There are also close bus connections to M29, M85, M48. The room is located on the second floor and is fully accessible. There are gender neutral toilets. Please let us know if you need transcriptions, translations into German or any other specific requirements. Or if you have any other questions dm Gladt e.V. or Anisha @femmefitnessss on Insta
Who: QTIBIPoC (Queer, Trans, Intersex and Black, Indigenous and People of Colour) with priority to younger participants (16-27), but all ages welcome.
When: Twice a month
Where: Gladt eV., Lützowstraße 28, 10785 Berlin
How much: Free
For any questions, don’t hesitate to write to us on femmefitnessworkout@gmail.com and we also have a group where we will keep you updated on what we are doing:
(Artwork done by: Bethan Morgan and Sebastian Plaza)
Deutsch:
Hallo zusammen! Trotz der aktuellen Situation freuen wir uns, euch zu unserer Femme Fitness QTIBIPoC Workshopreihe einzuladen. Das diesjährige FemmeFitness-Projekt für QTIBIPoC zielt darauf ab, durch Bewegung eine Verbindung zu unserem Körper herzustellen.
*FemmeFitness ist eine Gemeinschaftspraxis, die einen Raum bietet, in dem die Körperpolitik durch High-Power-Bewegungen und schweißtreibende Tänze gelernt und verlernt werden kann. Sie nutzt Tanz-Fitnessroutinen und kritische Diskussionen, um Femme und Queer People zu erheben und eine toxische Fitnesskultur abzulehnen.*​
Diese QTIBIPoC-Reihe wird sich als ein gemeinsames kreatives Projekt entwickeln, das sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Gruppe orientiert. Jeder Workshop umfasst eine Stunde FemmeFitness und anschließend eine Stunde kreatives Experimentieren, Reflektieren oder Zusammenarbeit. Einmal im Monat werden wir andere Kreative aus der Community einladen, Mini-Workshops zu leiten und körperlich-positive/neutrale Bewegungspraktiken auszutauschen. Als Gruppe werden wir FemmeFitness mit der Selbstpflege verbinden und nach mehr Möglichkeiten suchen, Freude, Ruhe und Kreativität in unserem Körper zu erfahren.
Das Konzept des sichereren Raumes ist eines, das im Herzen von FemmeFitness liegt. Im vollen Bewusstsein, dass so viele Räume in Berlin nicht sicher sind – im wörtlichen, emotionalen und psychologischen Sinne – versucht dieses Projekt, den QTIBIPoC- Gemeinschaften, insbesondere den jüngeren, in Berlin eine regelmäßige und kostenlose Reihe zu geben, um unsere Körper zu pflegen und die kollektive Ermächtigung zu feiern.
Zugänglichkeit: Wir werden aufgrund der aktuellen Situation Vorsichtsmaßnahmen einführen, darunter die Begrenzung der Teilnehmer*inzahl. Der nächstgelegene zugängliche U-Bahnhof ist der Mendelssohn-Bartholdy-Park (U2), der in 11 Minuten mit dem Bus zu erreichen ist. Außerdem gibt es enge Busverbindungen zu M29, M85, M48. Der Raum befindet sich im zweiten Stock und ist barrierefrei. Es gibt geschlechtsneutrale Toiletten. Bitte sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie Transkriptionen, Übersetzungen ins Deutsche oder andere spezifische Anforderungen benötigen. Oder wenn Sie andere Fragen haben dm Gladt e.V. oder Anisha @femmefitnessss auf Insta
Wer: QTIBIPoC (Queer, Trans*, Inter* und Schwarze, Indigene und Personen of Colour) mit Priorität für jüngere Teilnehmende (16-27), aber alle Altersgruppen sind willkommen.
Wann: Zweimal im Monat
Wo: Gladt eV., Lützowstraße 28, 10785 Berlin
Wieviel: Kostenlos
Für Fragen schickt und eine E-mail hier: femmefitnessworkout@gmail.com und wir haben auch eine FB-Gruppe, wo wir regelmässig Updates posten werden:
(Kunst von: Bethan Morgan and Sebastian Plaza)