Saltar al contenido

Hermeto Pascoal – Right the Right

Cuando:
21/11/2019 a las 19:00 – 21:30
2019-11-21T19:00:00+01:00
2019-11-21T21:30:00+01:00
Donde:
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557
Contacto:
Haus der Kulturen der Welt
Hermeto Pascoal - Right the Right @ Haus der Kulturen der Welt

 

21.11.2019

20:00 Hermeto Pascoal (Concert), Ticket: 13/10€

Tickets: hkw.de/righttheright

Also on Thursday, Nov 21:
19:00 Chaos Ballett (Sina Kamala Kaufmann u.a.) – Right the Right

Teil von . Part of Right the Right: Ideas for Music, Copyright and Access

++++Please scroll down for English version++++

2008 erklärte Hermeto Pascoal auf seiner Website sämtliche Aufnahmen seiner Musik für alle Musiker*innen Brasiliens und der ganzen Welt als frei verfügbar. „Nutzt das reichlich!“, so seine Aufforderung. Pascoal ist ein Jazz-Genie, ein Multiinstrumentalist, Autodidakt und Band-Leader-Veteran, mit den Worten Miles Davis’: „der eindrucksvollste Musiker der Welt“. Seit den ersten Tagen als Forró-Akkordeonspieler in den 1950ern, der Neuerfindung brasilianischer música nordestina mit dem legendären Quarteto Novo in den 1960ern und Aufnahmen mit US-Jazz-Größen in den 1970ern ist Pascoals musikalischer Heißhunger nie mehr abgeklungen. Seine Kompositionen reichen von romantisch bis lärmend, von Folklore-Futurismus bis Sound-Art, seine Mittel von allerlei Flöten und Saxofon, über Akkordeon und Synthesizer, zu einer Batterie erfundener Perkussion-Instrumente (Radkappen, Teekannen, Schalen voller Steine) und dem menschlichen Körper selbst. Nach seinem Konzept des Aura-Klangs entsteht Musik auch aus Gesprochenem, aus Verkehrslärm und jeder anderen denkbaren Klangquelle (was für urheberrechtlichen Schutz sowieso eine ziemliche Herausforderung bedeutet). Ins HKW kommt der legendäre Klang-Erfinder zusammen mit seiner fünfköpfigen Band.
20h Lecture-Performance

Das vollständige Programm: www.hkw.de/righttheright

++++English version++++

In 2008, on his website Hermeto Pascoal declared all of the recordings of his music freely available to all musicians in Brazil and the world. “Make abundant use of it!” he demanded. Pascoal is a jazz genius, multi-instrumentalist, self-taught, veteran bandleader, in the words of Miles Davis “the most impressive musician in the world.” From his earliest days as a forró accordion player in the 1950s, the reinvention of Brazilian música nordestina with the legendary Quarteto Novo in the 1960s and recordings with US jazz greats in the 1970s, Pascoal’s musical cravings have never waned. His compositions range from romantic to loud, from folklore futurism to sound art, his means from all types of flutes and saxophone, to accordion and synthesizer, to a series of invented percussion instruments (hubcaps, teapots, bowls full of stones) and the human body. According to his aura sound concept, music also comes from spoken words, from traffic noise and from any other conceivable sound source (quite a challenge for copyright protection). The legendary sound inventor comes to HKW with his five-piece band.

Find the detailed program at: www.hkw.de/en/righttheright