Saltar al contenido

Olvida Ruiz LIVE Konzert im STREAM

Cuando:
14/07/2021 a las 20:00 – 21:00
2021-07-14T20:00:00+02:00
2021-07-14T21:00:00+02:00
Donde:
Alte Kantine Berlin
Contacto:
Alte Kantine Berlin and Felix Pehpunkt

 

Olvido hat schon auf Kuba eine eindrucksvolle Karriere durchlaufen und ist nunmehr eine der wichtigsten Repräsentanten der kubanischen Musik in Europa. Sie singt Klassiker der kubanischen Musik wie Lagrimas Negras, Drume Negrita und Cuba Linda in zeitgemässen Arrangements, die den Sabor (den «Swing») der traditionellen Musik mit jazzigen Harmonien verbinden und so auch den eingefleischten Jazzfan auf seine Kosten kommen lassen. Regis Molina am Saxophon verbindet in seinen brillanten, temperamentvollen Improvisationen moderne Jazzimprovisation mit den vielfältigen Musiktraditionen seiner Heimat und die erfahrene Rhythmusgruppe liefert den typischen «Drive», der diese Musik so unwiderstehlich macht.
Olvido Ruiz:
Im Alter von 5 Jahren gab Olvido Ruiz ihr Debüt als Sängerin im kubanischen Fernsehen, begleitet von ihrer Mutter, der bekannten kubanische Diva Jaqueline Castellanos, „La Dama del son“. Mit 8 Jahren begann ihre musikalische Ausbildung an der nationalen Kunst- und Musikakademie „Paulita Conception“ in den Fächern Geige, Klavier und Chorleitung (Gesang). Danach setzte sie ihr Studium am Konservatorium „Amadeo Roldan“ in Havanna fort.
Als Leadsängerin und jüngstes Mitglied begann sie ihre Karriere schon als 16-Jährige in der weltweit bekannten Frauen-Band „Azucar“. Die Bandbreite ihrer Auftritte bewegt sich von nationalen und internationalen Salsa Festivals bis hin zu Tourneen durch Mexico, Brasilien, Bahamas, Martinique, etc. Ihre Erfolge dehnten sich aus bis hin zur Verleihung des Preises „Beliebteste Band Cubas“ des kubanischen Fernsehens.